gut-beratenGewerbeberater für Risikobeurteilung nach TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Lächelnde Geschäftsleute stehen mit Tablet Computer als Gruppe im Freien

Weitere Informationen zu Inhalten, Terminen & Anmeldung

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Ihr Betreff* (bitte auswählen)

Ihre Nachricht

Datenschutz

Hiermit willige ich ein, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lernziele:

  • Positionierung als Experte im Gewerbe-Versicherungsgeschäft
  • Kommunikation auf Augenhöhe mit Gewerbekunden
  • Der werte-, ziel- und risikobasierte Beratungsverkauf
  • Strukturiertes Vorgehen zur Identifikation von Risiken
  • Identifikation und Analyse und gewerblicher Risiken
  • Visualisierung und Kommunikation der Risiken
  • Entwicklung risikogerechter Versicherungslösungen
  • Umsetzung des Versicherungskonzeptes

Lerninhalte

  • Chancen und Trends im Gewerbeversicherungsgeschäft
  • Die eigene Positionierung im Gewerbemarkt
  • Die richtigen Kundengruppen finden
  • Sicherheit im Erstkontakt mit Gewerbekunden
  • Individuelle Erstkontaktpräsentationen für den Kunden
  • Strukturierte Analyse gewerblicher Versicherungsrisiken
  • Verständliche Visualisierung der Versicherungsrisiken
  • Erfolgreiche Umsetzung der Konzeptlösung im Unternehmen
  • Vertriebs-Tools
  • Gewerbeberatung erleben (im Betrieb vor Ort)
  • Begleitete Gewerbekundenberatung in der Praxis

Zielgruppe:

Geschäftsstellenleiter und Kundenberater, die die fachlichen Grundlagen im Gewerbegeschäft kennen und erste Erfahrungen in der Praxis gesammelt haben.

Lehrmethode:

  • Lehrgespräche
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Präsentation
  • Diskussion
  • Betriebsbesichtigungen
  • Praktische Umsetzung

Dauer:

12 Tage plus Praxisphasen